Corporate Design

Logos / Geschäftsdruckdachen / Editorial / Corporate Websites / Gesamtauftritt

Corporate Design

In einem Corporate Design (CD) stehen die Regeln geschrieben, wie und welche visuellen Elemente eingesetzt werden, um den Auftritt einer Firma unverwechselbar zu gestalten.

Zu einem CD gehört ein Logo, wie wir es z.B. für die Stimo-Unternehmungen, Meinwohntraum.chURIMAT, oder Barcli Hotel Management erstellen konnten. 

Neben dem Logo sind im Corporate Design auch Typografie (Schriften und die verwendeten Schriftschnitte), Hausfarben sowie die grundsätzliche Gestaltung aller Werbemittel festgelegt.


Logo Design

Ein Logo ist ein grafisches Zeichen (Signet) – oft ergänzt durch Typographie – um eine Firma, eine Organisation, eine Privatperson oder ein Produkt zu repräsentieren.

Ein Logo ist ein wesentlicher Bestandteil des visuellen Erscheinungsbildes (Corporate Design) sowie Träger der Identität (Corporate Identity) des Rechteinhabers.


Geschäftsdrucksachen

Als Geschäftsdrucksachen werden zusammenfassend alle Drucksachen bezeichnet, die von einer Unternehmung verwendet werden. Dazu gehören beispielsweise Briefbögen, Visitenkarten, Rechnungsformulare, Lieferscheine und Couverts.


Editorial Design

Unter Editorial Design (englisch to edit, «redigieren») versteht man das Gestalten von Zeitschriften, Zeitungen, Magazinen, Broschüren und Büchern.

In der gestalterischen Praxis findet Editorial Design im direkten Zusammenhang mit redaktioneller Arbeit statt, d. h. in Zusammenarbeit mit Redakteuren, Fotografen und Illustratoren. Bestandteil des Editorial Designs ist neben der Gestaltung des Covers auch die Entwicklung eines Gestaltungsrasters für den inhaltlichen Teil und die visuelle Gesamtgestaltung ganzer Ausgaben. Fotoauswahl und -platzierung, Typografie und Satz geben dem Ganzen einen wiedererkennbaren Charakter und sollen dabei sowohl jedem Artikel eine zum Inhalt passende Optik verleihen als auch das gesamte Erscheinungsbild des Mediums prägen.

Im Einzelnen für das Druckerzeugnis und begleitende, werbende Medien:

Format
Satzspiegel
Schriften, in der Regel als Familien für unterschiedliche Textbausteine, wie Überschriften, Fliesstexte, Kommentare, Bildunterschriften etc.
Weissraum (Platzierung, Abstände, Bildergrößss
Länge und Platzierung von Texten
Auswahl, Grösse und Platzierung von Fotos, Grafiken, Infokästen, Schmuckelementen …
Farbgebung (Farben von Schriften, Hintergründen, grafischen Elementen, Farbabbildungen, Farbcharakter der Bilder)


User Interface (HMI)

Die Benutzerschnittstelle oder auch Nutzerschnittstelle ist die Stelle oder Handlung, mit der ein Mensch mit einer Maschine interagiert. Ein Beispiel ist z.B. ein Lichtschalter: Er gehört weder zum Menschen, noch zur «Maschine» (Lampe), sondern ist die Schnittstelle zwischen beiden.

Damit ein HMI für den Menschen nutzbar und sinnvoll ist, muss sie seinen Bedürfnissen und Fähigkeiten angepasst sein.


User Experience

Der Begriff User Experience (Abkürzung UX, deutsch wörtlich Nutzererfahrung) umschreibt alle Aspekte der Erfahrungen eines Nutzers bei der Interaktion mit einem Produkt, einem Dienst, einer Umgebung oder Einrichtung. Dazu zählen auch Software und IT-Systeme. Der Begriff «User Experience» kommt meist im Zusammenhang mit der Gestaltung von Websites oder Apps zur Anwendung.


Corporate Presentations

Die Folien kombinieren Texte, Bilder, Diagramme, Tabellen, Filmsequenzen und allenfalls Musikdateien. 

Die Folien können mit einem Beamer gezeigt und auf einem Drucker ausgedruckt werden. Wir verwenden den Marktleader PowerPoint von Microsoft, aber auch Keynote von Apple sowie Google Slides für Präsentationen.

Corporate Design

Logos / Geschäftsdruckdachen / Editorial / Corporate Websites / Gesamtauftritt / Signaletik

E-Marketing

AdWords / Facebook / Marketing Automation / Campaigns / SEO & SEM / Analytics / Customer Journeys / Newsletter

Content

Strategie & Konzept / Story Telling / Content Marketing / Social Media / Trend Scouting / Analytics

Technologie & Metrics

Neos / TYPO3 / Bildbearbeitung / JS / CSS / HTML5 / Hosting / Desktop Publishing / Prototyping / Wordpress

Insights

Dürfen wir vorstellen?
Sarah.

Neos

Dürfen wir vorstellen?
Martin.

Wir sind eine erfahrene E-Marketing-Agentur und ein verlässlicher Partner.

Schreiben Sie uns, damit wir Ihr nächstes Projekt besprechen können.
 

Pascal Widmer

pascal@abteilung.ch
+41 44 500 10 20